Mitmachen
Artikel

Recht und Ordnung im Betagtenheim wiederhergestellt

Die SVP Zollikofen dankt dem Gemeinderat für sein konsequentes Handeln und der Umsetzung des GGR-Beschlusses aus dem Jahr 2016, welcher für das Betagtenheim eine Zwischennutzung ausgeschlossen hat. Ebenso danken wir der Kantonspolizei Bern für die rasche und umsichtige Räumung des Gebäudes.

Die SVP Zollikofen dankt dem Gemeinderat für sein konsequentes Handeln und der Umsetzung des GGR-Beschlusses aus dem Jahr 2016, welcher für das Betagtenheim eine Zwischennutzung ausgeschlossen hat. Ebenso danken wir der Kantonspolizei Bern für die rasche und umsichtige Räumung des Gebäudes.
Die Zwischennutzung des Betagtenheims wäre aus Sicherheitsgründen nicht zu verantworten gewesen. Weiter wären der Gemeinde hohe Kosten entstanden um die Haustechnik aufrechtzuerhalten, welche durch die Nutzer nur schwer hätten bezahlt werden können.

Interessant ist, dass eine Partei in den Medien verlauten lässt, sie hätte eine Zwischennutzung befürwortet, jedoch im Jahr 2016 kein Wort darüber verloren hat und auch in diesem Frühling, als bekannt wurde, dass die Genehmigung der Überbauungsordnung noch mehrere Monate dauert, sich nicht für eine Zwischennutzung eingesetzt hat.
Wenn man etwas will, soll man sich auch in den entsprechenden Gremien dafür einsetzen, statt rechtswidriges Treiben von Besetzern zu befürworten.

Der Vorstand

Artikel teilen
weiterlesen
Kontakt
SVP Zollikofen, c/o Kurt Jörg, Präsident, Magdalenaweg 18, 3052 Zollikofen
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden